Kategorie Archiv: Blog

Philosophie

„Ein Jüngling aus Amerika ging nach Deutschland, um Philosophie zu studieren. Er traf einen berühmten Philosophie-Professor und fragte ihn: „Herr Professor, haben Sie einen kurzen Philosophie-Kurs? Ich möchte den Philosophie-Kurs in sechs Monaten absolvieren. Der Professor dachte kurz nach und antwortete: „Wir haben einen kurzen Philosophie-Kurs. Folgendes sollst du jedoch wissen: Wenn Gott einen Kürbis […]

Die Liebe

„Wenn meine Liebe die Menschen nicht glücklich machen kann, ist sie nicht wahrhaft. Wenn meine Liebe keinen Frieden in die Seelen der Menschen bringen kann, ist sie nicht wahrhaft. Wenn meine Liebe kein Licht in den Verstand der Menschen bringen kann, ist sie nicht wahrhaft. Wenn meine Liebe keinen Impuls in die Herzen der Menschen […]

Weizenfasten 2018

Weizenfasten (02.2.2018 – 11.02.2018) Nach dem Meister Beinsa Duno Zahlreiche Praktiken, mit denen man den Körper von den Schlacken und Nahrungsablagerungen, die sich durch die etwas schwerere Nahrung der Winterzeit im Organismus angehäuft haben, reinigen kann, sind in vielen Kulturen und Religionen bekannt. Ein solches Ziel hat im Christentum z. B. die lange Fastenzeit vor Ostern. […]

KARMA-ÜBUNG

 KARMA-ÜBUNG   Morgens wird das Lied „V natschalo be slovoto“. (Im Anfang war das Wort) gesungen; mittags wird das Lied „Bog e ljubov“ (Gott ist Liebe) gesungen; abends wird das Lied „Duhat Božii“ (Der Geist Gottes) gesungen.   Jeden Morgen wird zehn Mal wiederholt: „Ich verjünge mich.“   Während des Tages sollen die folgenden Affirmationen […]

Die Musik und der Gedanke

Beinsa Duno, Beinsa Douno

Die Musik ist im Besitz des Verstandes. Sie geht nicht aus dem menschlichen Herzen hervor, weil das menschliche Herz eine Welt der Dunkelheit ist und in der Dunkelheit gibt es keine Musik. Die Musik ist in der Welt des Lichtes. Wenn wir über den menschlichen Willen befinden, dann verstehen wir darunter den Aufgang des Tages, […]

Paneurhythmie in München

Wer gerne den Frühlingsbeginn nützen möchte, um mit uns Paneurhythmie zu tanzen, ist herzlich eingeladen. Alle Interessenten – mit und ohne Vorkenntnisse – können sich mit uns unter info@beinsa.de in Verbindung setzen. Auf Facebook besteht eine Gruppe, in der Termine kommuniziert werden.

Gedanken des Meisters Beinsa Duno über die Musik

Beinsa Duno, Beinsa Douno

Gedanken des Meisters Beinsa Duno über die Musik Die Musik ist eine tiefe Sphäre des Seins. Diejenigen, die sie erschaffen haben, sind große, vernunftbegabte Wesen. In ihr liegen die Gesetze des Universums verborgen. Und es kann gesagt werden, dass die Musik die materialisierte Bewegung des Geistes ist. Alles in der Natur schwingt und diese Schwingungen […]

Weizendiät

Weizendiät (15.2.2017 – 24.02.2017) Nach dem Meister Beinsa Duno Zahlreiche Praktiken, mit denen man den Körper von den Schlacken und Nahrungsablagerungen, die sich durch die etwas schwerere Nahrung der Winterzeit im Organismus angehäuft haben, reinigen kann, sind in vielen Kulturen und Religionen bekannt. Ein solches Ziel hat im Christentum z. B. die lange Fastenzeit vor Ostern. […]

Tapferkeit

Die heilige Schrift sagt: „Gott hilft den Tapferen!“ Nicht zum schwachen, sondern zum starken Menschen wirst du sagen: „Weißt du, dass mich Gott erschaffen hat? Gehe mir aus dem Weg. Ich werde dir jetzt zeigen, dass ich stark bin!“ Gehe, greif nach seinen Ohren und schüttle ihn ein wenig. Wenn ihr einen starken, konzentrierten Gedanken habt, dann […]