KARMA-ÜBUNG

 KARMA-ÜBUNG

 

Morgens wird das Lied „V natschalo be slovoto“. (Im Anfang war das Wort) gesungen; mittags wird das Lied „Bog e ljubov“ (Gott ist Liebe) gesungen; abends wird das Lied „Duhat Božii“ (Der Geist Gottes) gesungen.

 

Jeden Morgen wird zehn Mal wiederholt: „Ich verjünge mich.“

 

Während des Tages sollen die folgenden Affirmationen 100 Mal gesprochen werden:

Montag: Mond – „Ich reinige.“

Dienstag: Mars – „Ich siege.“

Mittwoch: Merkur – „Ich lerne.“

Donnerstag: Jupiter – „Ich gebe.“

Freitag: Venus – „Ich liebe.“

Samstag: Saturn – „Ich errichte.“

Sonntag: Sonne – „Ich leuchte“

 

Beim Wassertrinken soll man sprechen: „Kraft, Licht, das Gute!“

 

Beim Essen soll zu Beginn Folgendes gesprochen werden:

Beim ersten Bissen: „Kraft für meinen Verstand!“

Beim zweiten Bissen: „Leben für mein Herz!“

Beim dritten Bissen: „Gesundheit für meinen Körper!“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Das, was ich gesprochen habe, wird nicht vergehen, sondern bleiben, denn es sind lebendige Worte … Ausblenden